Liedertafel


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Datenschutzerklärung

Der Verein

Datenschutzerklärung der Liedertafel Pfaffenhofen e.V.

Alle von Vereinsmitgliedern erhobenen personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nur zur Erfüllung des satzungsgemäßen Vereinszwecks gespeichert und verarbeitet:


Folgende personenbezogenen Daten unserer Vereinsmitglieder speichern wir: Namen, Anschrift, Telefon- und E-Mail-Kontaktinformationen, Geburtsdatum und Datum des Vereinseintrittes, Stimmlage bzw. Passiv-Status sowie Bank- und Kontodaten, falls uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt wurde. Elektronisch gespeicherten Daten sind ausschließlich auf privaten Computern von Vorstandsmitgliedern abgelegt und nicht online verfügbar. Diese sind nicht für andere Personen zugänglich und mit ständig aktualisiertem Virenscanner und Firewall gegen Angriffe aus dem Netz geschützt. Nach Austritt aus dem Verein oder Tod des Mitglieds werden unverzüglich alle Daten aus unseren elektronischen Verzeichnissen vollständig gelöscht.


Folgende personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet: Wir ermitteln Jubiläumsgeburtstage, damit wir den entsprechenden Mitgliedern unsere Glückwünsche überbringen können und wir ermitteln Mitgliedsschafts-Jubiläen, damit wir unsere Dankbarkeit in Form einer Ehrennadel oder Urkunde ausdrücken können.


Folgende personenbezogene Daten geben wir an externe Stellen weiter: Falls Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, erhält unsere Bank die zum Beitragseinzug notwendigen Kontodaten. Unser Dachverband, der Bayerische Sängerbund, erhält Namen und Geburtsdatum unserer aktiven Sängerinnen und Sänger, damit wir die Zuschüsse des Freistaates Bayern bekommen können. Bei Chorwochenende und Vereinsausfügen mit Übernachtung geben wir die laut Meldegesetz vorgeschriebenen Daten gesammelt an den Beherbergungsbetrieb weiter, damit nicht jeder Teilnehmer einen eigenen Meldezettel ausfüllen muss. Wenn uns andere Gesetze zur Herausgabe bestimmter Daten verpflichten, werden wir dem ebenfalls nachkommen.


Vereinsmitglieder erhalten von uns Informationen zum Vereinsleben per Post oder E-Mail. Wir verfolgen damit keinen kommerziellen Zweck und beschränken unsere Aussendungen auf das zur Aufrechterhaltung des geregelten Vereinslebens gebotene Maß.


Zu den personenbezogenen Daten gehören auch Fotos der eigenen Person. Für die Veröffentlichung gelten folgende Regeln: Bei allen öffentlichen Vereinsveranstaltungen unterstellen wir ein öffentliches Interesse und veröffentlichen die Fotos gemäß der Pressefreiheit. Bei nichtöffentlichen Veranstaltungen wie Weihnachtsfeier und Sommerfest wird eine Anwesenheitsliste herumgereicht, auf der jeder Teilnehmer (auch Nichtmitglied) gleichzeitig bestätigt, dass er mit der Veröffentlichung von Fotos der Veranstaltung einverstanden ist.

Die Liedertafel ist ein kleiner Verein. Personenbezogene Daten werden ausschließlich vom Vereinsvorstand erhoben und verarbeitet. Weil somit regelmäßig weniger als 10 Personen mit der Datenverarbeitung befasst sind, haben wir keinen Datenschutzbeauftragten bestellt. Für alle den Datenschutz betreffenden Anfragen wenden Sie sich deshalb bitte an den jeweils amtierenden Vereinsvorstand. Auf diesem Weg können Sie auch ihr Recht wahrnehmen, Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu bekommen, diese richtig stellen oder löschen zu lassen.

Liedertafel Pfaffenhofen e.V.
im Dezember 2018
Gabi Thurner
1. Vorsitzende


Startseite | Termine 2019 | Der Verein | Galerie | Kontakt - Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü